Seiteninhalt

„Wer dablost's?“

Wenn der ECHO Klassik-Preisträger und Tuba-Virtuose Andreas Martin Hofmeir einlädt, lässt sich die Künstlerszene nicht lange bitten. Die illustren Gäste aus verschiedenen Bereichen der Kleinkunst geben Kostproben ihrer Programme, bevor sie für ein Gespräch auf der Couch Platz nehmen. Im Mittelpunkt der Show steht allerdings die übelriechende Tuba-Antiquität „Rosalinde“, an der sich jeder Gast versuchen muss – ganz dem Motto: Wer dablost’s?

Franziska Wanninger - Wer dablost's
© Markus Wagner

Die Gäste sind: Franziska Wanninger und Günter Grünwald

„Wer dablost’s?“ wird am Mittwoch, 21. Juli, 20 Uhr, zum ersten Mal als Hybrid-Show digital ausgestrahlt. Das heißt, der eine Teil der Zuschauer/-innen kommt online in den Genuss der Kabarett-Mixed-Show um den ECHO Klassik-Preisträger und Kabarettisten Andreas M. Hofmeir. Der andere Teil hingegen ist live bei der Aufzeichnung dabei. Diese wird einen Tag vor der Ausstrahlung ... mehr